Damit wir Gott und sein Wort immer besser kennenlernen, haben wir verschiedene Angebote:

 

1) Schulungskurse

Diese Kurse werden in kleinen Gruppen abgehalten. Start nach Absprache.

  • Glaubensgrundkurs in 12 Einheiten über die Grundlagen eines Lebens als Christ
  • Jesuskurs in zwei Teilen mit je 14 Einheiten: insbesondere Teenies lernen hier biblische Themen kennen
  • Ehevorbereitungskurse, Gabenseminar, Erziehungskurse usw.

Ansprechpartner: Manfred Daroß

 

2) Jünger-Werkstatt

Die Jüngerwerkstatt hilft durch das Anhören von mp³ Vorträge zu biblischen Themen oder biblischen Büchern sowie durch Begleitung von einem Mentor, als Jünger zu reifen. Zeitlicher Aufwand: man kann stufenlos wählen zwischen einem Vortrag täglich oder monatlich…

Wenn du dich dafür anmelden willst, oder einfach nur Informationen möchtest, wende ich an Werner Ludwig.

Aktuelle Vortragsempfehlung aus der Jüngerwerkstatt:

Zwei Vorträge zu „Biblische Urgeschichte“: Schöpfung (1.Mo.1: Alter der Erde) und Folgen des Turmbaus (1.Mo.11: Wie sind eigentlich die unterschiedlichen Hautfarben entstanden?)

 

Ist die Erde ein junger Planet? (Dr. Roger Liebi)

Jeder lernt heutzutage in der Schule, dass die Erde ca. 4,7 Milliarden Jahre alt sei. Das lässt sich mit der Bibel nicht vereinbaren. Welche Begründungen gibt es für eine alte Erde und welche Begründungen für eine junge Erde? Weshalb werden die wissenschaftlichen Hinweise auf eine junge Erde zumeist unterschlagen? Dauerte die Steinzeit wirklich Hundertausende von Jahren, und das alles ohne wirklichen Fortschritt? Wie «historisch» (geschichtlich) ist all das, was «prähistorisch» (vorgeschichtlich) genannt wird? Welche Konsequenzen hätte es, wenn die Erde in Wirklichkeit jung wäre? Würde dadurch das evolutionistische Weltbild zusammenbrechen? Wer ist bereit, sich mit diesem brisanten Thema ohne Vorurteile auseinanderzusetzen?

mp3 mit ppt;   hier zum Link                   2015, 85 Min.

Youtube:         hier zum Link                   statische Bilder (ppt) 100 Min.

 

Völker, Gene, Hautfarben - woher? (Dr. Roger Liebi)

Entscheidende Argumente gegen Rassimus! Weshalb gibt es verschiedene Hautfarben, schwarz, weiss, rot und gelb? Wie entstanden verschiedene Menschenrassen? Wie eng verwandt sind eigentlich die verschiedenen Völker der Welt? Geht die Menschheit auf ein einziges Elternpaar zurück? Inwiefern bestätigt die moderne Genforschung die Aussagen der Bibel? Stimmt es, dass Nachkommen aus dem Stamm Levi ein spezielles Gen haben? Wie kann man anhand der Bibel Rassenvorurteile widerlegen?

mp3;               hier zum Link                    2012, 90 Min.

Youtube:         hier zum Link                 (Vortragsvideo, 85 Min.)

 

Zum Referenten:

  1. Theol. Roger Liebi(Dipl. Mus., B.Th., M.Th., Th.D.), Jahrgang 1958, studierte Musik (Konservatorium und Musikhochschule Zürich, Violinist und Pianist), Sprachen der biblischen Welt (Griechisch, klassisches und modernes Hebräisch, Aramäisch, Akkadisch) sowie Theologie. 2004-2011 lehrte er als Hochschuldozent [Ergänzung: an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel] Archäologie Israels und des Nahen Ostens. Er ist als Bibellehrer und Referent in verschiedenen Ländern tätig. Als Bibelübersetzer hat er bisher im Rahmen von drei Projekten mitgewirkt. Ferner ist er Autor zahlreicher Publikationen. Am Whitefield Theological Seminary in Florida (USA) hat er in den Fachbereichen Judaistik und Archäologie mit einer Dissertation über den Zweiten Tempel in Jerusalem promoviert.